< Vorheriger Artikel
05.04.2017 19:32 Alter: 2 yrs

Kinderkreuzweg in Hannersdorf


Am 5. Fastensonntag haben wir uns eingefunden um gemeinsam die Leidensgeschichte von Jesus nachzugehen. Immer wieder hören wir von einem roten Faden, der sich durch eine Geschichte zieht.

Dies bedeutet, dass alles vom Anfang bis zum Ende einen Sinn hat. Die Geschichte von Jesu Tod und seiner Auferstehung hat auch einen durchgängigen Faden: aber einen grünen Faden, denn Grün ist die Farbe der Hoffnung. Unsere Kinder haben diesen grünen Faden von Station zu Station gelegt. Gott hat seinen Sohn nicht alleine gelassen und er lässt auch uns Menschen nicht im Stich.

Hier gibts die Fotos >>